Über mich

Freiberufliche Übersetzerin (Polnisch – Deutsch) und Projektmanagerin.
Studium der Slavistik, Osteuropastudien, Osteuropäischen Geschichte und Politik in Kiel und Berlin, St. Petersburg und Krakau. Lektorin für Deutsch an der Universität Bydgoszcz, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Polnischen Institut Berlin und bei den Berliner Festspielen. Mitarbeit an mehreren Dokumentarfilmprojekten. 2003 bis 2009 Koordinatorin im Warschauer Büro des Deutsch-Polnischen Jugendwerks.
Seit 2014 Koordinatorin des Projekts “Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher” an der Staatsbibliothek zu Berlin.

 

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch.